Dienstag, 24. Juli 2012

Blueberry Tarte - eine egoistische Verführung der Sinne


gebettet
 auf einem knusprigen Boden aus feinstem italienischen Mandelgebäck
badend
in herrlich süßer Vanillecreme mit weißer Schokolade
verschmelzen meine blauen Sommerlieblinge
zu einem verführerisch königlichen Genuss...

so hab ich meine Tarteform von HIER
feierlich mit einem herrlichen Rezept aus der "Sweet Dreams" eingeweiht

Ich LIEBE es
wenn die Kombination aus den Zutaten
IN PERFEKTION
gelingt...

und das IST eine perfekte Kombination...

ich habe diesmal kein einziges Stück geteilt
purer Egoismus
nur für mich
3 Tage lang das Gefühl von königlichem Stolz
3 Tage lang Sissi in ihrer Sommerresidenz
3 Tage lang pures unterlegen der Sinne und des Genusses

das muss auch mal sein...
dafür gibts für euch das Rezept :)

royal winkende süße Grüße
von eurer Verena ♥




Amarettini-Tarte mit Creme und Beeren

Teig:
40 g Amarettini
150g Mehl
1 Prise Salz
100g weiche Butter
50g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Eigelb

Creme und Belag:
1 Pck. Vanillepuddingpulver
300ml Milch
50g weiße Schokolade
50g Zucker
2 Eigelb
350g Heidelbeeren
200g Sahne

Kekse sehr fein zerbröseln
mit Mehl, Salz, Butter, Zucker, Vanillezucker und Eigelb verkneten
in eine gefettete Backform drücken, Rand hochziehen
ca. 30 Min. kalt stellen

Puddingpulver mit 7 El Milch verrühren
Übrige Milch aufkochen, Puddingpulver unter rühren zugießen und aufkochen lassen
Schokolade grob reiben und unterrühren
Zucker und Eigelbe hellcremig aufschlagen
unter kräftigem Weiterschlagen Pudding unterrühren
Creme mit Frischhaltefolie bedeckt abkühlen lassen

Ofen auf Umluft 180° aufheizen
Keksboden ca. 20 Min goldbraun backen
auskühlen lassen

Heidelbeeren verlesen, waschen, abtropfen lassen
Pudding gut durchrühren
Sahne steif schlagen und mit einigen Beeren unter Pudding ziehen
Creme auf Kuchenboden streichen
übrige Heidelbeeren darauf verteilen
Tarte nach Wunsch mit Puderzucker bestäubt servieren oder...

JEDEN EINZELNEN BISSEN GANZ ALLEINE GENIESSEN

Das muss auch mal sein! ♥



Kommentare:

  1. Ich bin ja auch ein kleiner Amarettini-Tortenboden Freak, aber eine ganze Tarte bekaeme ich alleine dann doch nicht klein :o)

    liebe Gruesse,
    Persis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. höhö :) siehste mal
      liebe Grüße zurück!

      Löschen