Mittwoch, 13. Juni 2012

Zitronen-Kokos-Cakepops - JETZT IST SOMMER...



...egal ob man schwitzt oder friert!

herrlich frisch zitronig, leicht, zart schmelzend und perfekt mit einem eisgekühlten Hugo:

meine Sommer-Cakepops-2012

stolz wie eine Mutter deren Kinder langsam erwachsen werden, 
bin ich auf meine Cakepop-Kinder die sich immer mehr entwickeln ♥

ich hatte WIRKLICH vor, diesmal den Kuchen selbst zu machen, aber ihr ahnt es
es musste (mal wieder) ratz fatz gehen, deshalb, ihr kennt das
fertigen (guten!!!) Zitronenkuchen mit Frischkäse und Kokosflocken vermanscht

(ich liebe das!! Freud hätte wirklich seine wahre Freude an mir gehabt :D)

mit Candy Melts überzogen
und jetzt der Clou: KAKAOBUTTER!!!
Ja, richtig gehört!
Macht die Schokolade schön flüssig ohne dass es an Geschmack verliert
also bitte, bitte kein Kokosfett verwenden *schüttel*

Kakaobutter gabs bei einem netten, jungen, durchaus gut aussehenden Herrn 
in der Apotheke meines Vertrauens...
dort wird es für Kosmetikaherstellung gebraucht...
erst war er zögerlich, aber als ich ihm in allen Einzelheiten 
(ja mit einer gewissen Erotik in der Stimme, so wie es mir immer passiert wenn ich vom backen erzähle :D
erzählt habe für was GENAU ich die Kakaobutter brauche...
ist er schmunzelnd nach hinten verschwunden und kam mit einer Tüte herrlicher Kakaobutterdrops zurück
He made my day :)

Ein großes Dankeschön geht dabei an den großartigen Blog von Dagi:

KLICK HIER

Meine Münchner Back-Kollegin, die mir den genialen Tipp mit der Kakaobutter gegeben hat
und mich ihre Cakepops kosten ließ... sie hat den Teig auch noch selbst gemacht
und macht die wunderschönsten Zuckerblumentorten!!!
 


der Kenner bemerkt:
MEINE ERSTEN ZUCKERBLUMEN!!! YEY :)

ja, liebe Bloggerkolleginnen, ich weiß, ihr macht noch ganz andere Sachen, aber
es geht ja jetzt erst los... hehe

*Erinnerung an mich*:
NIE NIE NIEMALS an Magic Moments Days einkaufen gehen!!!
ich bin gestern in einen regelrechten Kaufrausch verfallen...
vorbei an Schuhen, Klamotten, Kosmetika..
...es lebe die Naturschönheit!...
und wie in Trance durch die Küchenläden mit den Backsachen gewandelt...
DAS IST WIE WEIHNACHTEN!!!!

ihr dürft also gespannt sein..., because

I KEEP ON BAKING!!!!


sie schmecken tatsächlich so lecker wie sie aussehen...

hach was bin ich verliebt in euch ihr Süßen :-)

Süße Grüße von eurer Verena ♥





Kommentare:

  1. Wow, sieht gut aus. Gut auch der Tip mit der Kakaobutter, hab ich noch nie probiert, aber weißte was?....ich hab mal versucht Seife herzustellen, und ich hab noch ne ganze tüte schöne weiße Kakaobutterdrops zu Hause.
    Kann ich also ganz spontan bei Gelegenheit mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na perfekt! Los gehts!
      Danke! Liebe Grüße, Verena

      Löschen
  2. Da bin ich aber neidisch! Auf die lecker aussehenden Cake Pops, aber auch auf den leckeren Apotheker. "Meine" Apotheke ist anscheinend eher Drehort fuer die neueste Staffel von The Walking Dead ...

    liebe Gruesse,
    Persis

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich aber neidisch! Auf die lecker aussehenden Cake Pops, aber auch auf den leckeren Apotheker. "Meine" Apotheke ist nebenbei anscheinend Drehohrt fuer die neue Staffel The Walking Dead ...

    liebe Gruesse,
    Persis

    AntwortenLöschen