Samstag, 25. Mai 2013

Erdbeerkäsekuchen - say cheeeese



Wir backen uns den Sommer!
Auch wenn gute Erdbeeren noch auf sich warten lassen
ich hab welche ergattert
und auf diesen super saftig leckeren Käsekuchen gepackt
richtig schön cheeeesig
mmmmhhhh Augen zu
und ab in den Süden....






Erdbeer-Käsekuchen

(entdeckt bei Sarahs Torten)

150 g Butterkekse (zerkrümelt)
25 g Zucker
75 g zerlassene Butter

Zutaten für den Boden miteinander vermischen
Form mit Backpapier auslegen, Keksmasse hineingeben, andrücken
 bei 175 °C 10 Minuten backen


450 g Frischkäse
200 g Mascarpone
140 g Zucker
2x Vanillezucker
15 g Speisestärke
4 große Eier
1/2 Zitrone (15 ml Saft + geriebene Schale)

alle Zutaten für den Käsemasse sehr gut mit dem Rührgerät verrühren
auf den Keksboden geben und weitere 50-60 Minuten backen 
auskühlen lassen


500 g Erdbeeren
1x Tortenguss (rot)
2 EL Zucker
250 ml Wasser

Erdbeeren in Scheiben schneiden und den Kuchen damit belegen
Tortenguss nach Anweisung kochen und über die Erdbeeren geben


Kommentare:

  1. oh das Rezept hab ich mir gleich mal gespeichert, macht einen Lieblingserdbeerkuchen Eindruck :-)
    die leckern Erdbeeren, die cremige Frischkäse/Mascarpone Füllung und der Keksboden *rrrr*
    Danke dafür
    lg
    veruka

    AntwortenLöschen
  2. sieht super lecker aus (:
    Ich freue mich auch auf deinen Besuch und deine Meinung zu meinem Blog ! c:
    Alles Liebe,
    Neele von http://royalcoeur.blogspot.com/ ♥

    AntwortenLöschen